Alles vorm 7.Juli...

Ok, da gibt es eigentlich auch nicht soviel zu berichten. Neben einem dutzend Vorbereitungen für den jetzt Beginnenden „Summer Club“ war ich letztes Wochenende Volleyball spielen. Mit meinem „Möchtegern-Profi-Peter“, am Pretty Bay. Der wie gesagt durch seinen Freeport auch zu einem „Möchtegern-Pretty-Bay“ geworden ist. Also passte auch alles zusammen

Wenigstens hab ich da jetzt mal n paar Leute kennen gelernt und kann drauf aufbauen.. Die Abende haben wir alle zusammen auf dem Wine Festival in Valetta und in Paceville verbracht. Das Wine Festival war der hammer. Der Wein hat zum ersten Mal mir richtig gut geschmeckt… umringt von mehr als sechs Feuerwerken über ganz Malta verteilt ließ der Gute Tropfen sich auch gleich noch mehr genießen. Das Fest war unterteilt in Malta, Marokko, Spanien und noch irgendwas.

Nach zwei Stunden gings dann weiter nach Paceville wo wir im Fuego gelandet sind und zu Salsa und Mainstream abgespackt sind.  Die Nacht verbrachte ich mit der vollen Dröhnung des Ventilators, weil es einfach zu heiß war. Die Quittung gabs am nächsten Tag! Ne fette Erkältung die auch jetzt noch schön anhält.

Trotzdem war die Beach Party am nächsten Tag Programm. Golden Bay, Sandstrand und lauwarmes Mittelmeer abends um zehn. Danke an die Malta Music Week. Nach einem Bad im Mondschein gings zum Trocknen auf die Tanzfläche…

Jetzt sind bereits zwei Tage des „Summer Clubs“ vorbei und heute hab ich das erste Mal richtig gemerkt WIE anstrengend es sein kann. Die ganz kleinen… kein Wort Englisch nur Maltesisch und dann sehr schnell unkonzentriert. Ok die Armen sind ja auch erst vier und fünf Jahre… Morgen geht’s dann mit 18 Kindern wieder mal nach Golden Bay und dann noch zwei Tage bis zum Wochenende…    

7.7.09 21:17
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Gratis bloggen bei
myblog.de